Kinder

 

 
Am Sonntag Jubilate (7. Mai 2017) wurden in einem schönen
Gottesdienst 19 Jugendliche aus dem Kirchspiel Gröditz konfirmiert bzw. getauft.
 

 

 

Für mehr Bilder oder Bilder in Originalauflösung schreiben Sie bitte eine Mail an erika-haufe(at)online.de

 

 

 

 

Am Montag, dem 13. Februar, sind wir, das sind 50 Kinder und 7 Mitarbeiter aus Sachsen, Baden-Württemberg und Siebenbürgen (Rumänien), nach Kohren Salis aufgebrochen um dort eine Woche lang gemeinsam zu musizieren, Spaß zu haben und auch eine Kantate einzustudieren. Wir begannen den Morgen täglich gemeinsam mit einer Andacht und gingen dann erst zum Frühstück. Wir probten die ganze Woche sehr viel, denn am Sonntag, zum Abschlussgottesdienst, mussten die Lieder sitzen. Und dann war es so weit: am Samstag waren alle Koffer wieder gepackt und es ging auf nach Leipzig. In der Kirche in Leipzig-Connewitz wurden wir herzlich von der Pfarre-rin und einem warmen Mittagessen empfangen. Anschließend ging es in die Kirche zur Generalprobe. Am Nachmittag wurden wir alle von unseren Gasteltern abgeholt und in unsere Quartiere gefahren. Am Sonntag waren wir alle sehr aufgeregt. Jetzt musste alles klappen. Es klappte alles super gut und am Ende verabschiedeten wir uns alle tränenreich. Josefine Tschipke

 

 

In der letzten Sommerferienwoche verbrachten knapp 20 Kinder fünf Tage gemeinsam in Gröditz. Wir starteten jeden Tag mit Frühstück und einer Andacht mit vielen Liedern. Dann haben wir uns auf die Spuren der Schöpfungsgeschichte begeben und entdeckt, wieviel unterschiedliche Arten von Licht Gott uns geschenkt hat, wie verschieden Wasser aussehen kann und wie wunderbar Gott den Wasserkreislauf gemacht hat. Am dritten Tag waren wir mit unseren Fahrrädern in Förstgen, wo wir Schafe besucht  haben, eine Hirschkuh und ihr Kalb beobachten und am Lagerfeuer Stockbrot backen konnten. Pünktlich zu unserer Ankunft in Gröditz kurz vor 4 fing es dann an zu regnen - danke Gott, dass wir trocken geblieben sind! Am Donnerstag haben wir darüber gestaunt, wieviele unterschiedliche Tierarten Gott geschaffen hat (z.B. 1 Mio. Insektenarten) und am Freitag konnten wir sehen, dass Gott viele unterschiedlich aussehende Menschen gemacht, die aber alle ähnlich sind und wir eben alle irgendwie zusammengehören, so wie auch in der Schöpfung alles zusammenhängt und miteinander verbunden ist. An den Nachmittagen haben wir dann gebastelt - z.B. Korkschiffchen, ein Segnersches Wasserrad, Papierperlen - und gespielt; da wir dieses Jahr nicht so viele Kinder waren, hatten wir richtig Zeit, gemeinsam Carcasonne und Siedler von Catan zu spielen.
Wir danken Gott für diese Woche und alle Bewahrung, Begegnungen und Eindrücke.

Franziska Zieschang

 

 

 

Wir waren auf Entdeckertour

Am Ende der Winterferien waren Kinder zwischen 5 und 12 Jahren eingeladen mit Martin auf Entdeckertour" zu gehen und mit etwa 300.000 Legosteinen die Welt von Martin Luther nachzubauen. 65 Kinder haben sich dazu einladen lassen und gemeinsam getüftelt und wieder eingerissen, aber auch gesungen und gegessen. In den Mittagspausen haben wir Spiele gemacht, sind über Kleinbautzen und die Kreckwitzer Höhen gewandert und haben mit Hilfe von Rätseln einen Schatz gefunden. Nach dem Gottesdienst am Sonntag konnte alles besichtigt werden und dann war Aufräumen angesagt - rund 40 Große und Kleine haben mitgemacht. Allen, die zum Gelingen beigetragen haben, sagen wir: HERZLICHEN DANK!

Franziska Zieschang und Claudia Witschas

 

 

 

 

Adressen unserer Kirchen

  |  

Kontakte

  |  

Impressum

  |  

Adressen unserer Kirchen

  |  

Kontakte

  |  

Impressum

  |  

Sie sind hier:  >> Kinder und Jugend  >> Was wir erlebt haben